Home / Aktuelles / Neue prominente Mitglieder für Feuerwehr Schlüchtern



Right menu

letzte Änderungen

nicht angemeldet


Neue prominente Mitglieder für Feuerwehr Schlüchtern

Prominenten Zuwachs hat die Feuerwehr Schlüchtern bekommen: Der Kalte-Markt-Präsident Lukas Bachmann sowie die Präsidentin 2008, Christiane Lotz, erklärten ihre Mitgliedschaft bei der Hilfsorganisation.

Ein gutes Einvernehmen herrscht von jeher zwischen den Vereinen Feuerwehr und Club der Kalte-Markt-Präsidenten. Beide Vereine sind stark in das Marktgeschehen eingebunden. So verwundert es nicht, dass der neue Präsident Lukas Bachmann spontan seine Mitgliedschaft bei der Feuerwehr Schlüchtern bekundete. Ihm nach tat es gleich auch noch die Präsidentin 2008, Christiane Lotz. Die Präsidentin 2009 Charlotte Möscheid ist ohnehin aktive Feuerwehrfrau.

Mangels einer vorhandenen Beitrittserklärung bekundeten Bachmann und Lotz ihre Mitgliedschaft symbolhaft auf einer Serviette des Stadthallenrestaurants Zeppelin und übergaben diese an Feuerwehrvorsitzenden Johannes Fehl. Mit dabei war auch der Vorsitzende des Clubs der Kalte-Markt-Präsidenten Jörn Hagemann, der schon seit vielen Jahren auch Mitglied bei der Feuerwehr ist. Fehl zeigte sich angetan von den neuen prominenten Mitgliedern und er dankte für die Bereitschaft den Feuerwehrverein zu stärken.

Bei der Aufnahme-Zeremonie der prominenten Mitglieder war auch Bürgermeister Falko Fritzsch zugegen, der als ein Förderer des freiwilligen und ehrenamtlichen Brandschutzwesens gilt. Als Anerkennung hierfür erhielt er eine Feuerwehrmütze.

Wie Vorsitzender Fehl betont, wirbt die Feuerwehr Schlüchtern schon seit vielen Jahren um neue Mitglieder. Zurzeit gehören dem Verein 720 Mitglieder an. Davon sind 65 in der Stützpunktwehr aktiv. Für sie dürfte, wie jetzt bekannt wurde, das Jahr 2010 in Sachen Einsatzhäufigkeit eines der Rekordjahre werden. Bis jetzt mussten die freiwilligen Helfer schon zu über 170 Einsätzen ausrücken – und dies, wie betont wird, alles ehrenamtlich.

Die Unterhaltung der Feuerwehr sei zwar eine Pflichtaufgabe der Stadt Schlüchtern, jedoch leiste auch der Feuerwehrverein regelmäßig erhebliche Mittel aus der Vereinskasse zur Verbesserung der Ausrüstung, erklärt Vorsitzender Fehl. Auch in die Jugendarbeit werde viel Geld investiert. Dies könne der Verein jedoch nur, wenn er von möglichst vielen fördernden Mitgliedern unterstützt werde. 720 Mitglieder sei zwar eine stattliche Zahl, aber bei über 3000 Haushalten in der Innenstadt noch viel zu wenig. Auch Bürgermeister Fritzsch appelliert an alle Haushalte, Mitglied in der Feuerwehr zu sein.

2010-11-SLÜ-FC

Frohe Gesichter bei der Aufnahmezeremonie von neuen Mitgliedern für die Feuerwehr Schlüchtern (von links): Johannes Fehl, Lukas Bachmann, Charlotte Möscheid, Christiane Lotz, Jörn Hagemann, Falko Fritzsch.